Sträucherfahren 2019

Auch dieses Jahr hat die Jugendfeuerwehr zusammen mit den Aktiven wiedermal das alljährliche Sträucherfahren durchgeführt. Schon morgens um 8 Uhr starteten wir gemeinsam im Ort mit mehreren Traktoren. Dabei gab es zu jedem Traktor eine Gruppe bestehend aus Jugendlichen und Aktiven. Die von den Anwohnern bereitgelegten Sträucher wurden von der Feuerwehr aufgeladen und auf dem Übungsplatz am Burnhörn zu einem Osterfeuer aufgeschoben. Es gab eine Frühstückspause vorbereitet von den Partnerinnen der Feuerwehrkammeraden mit belegten Broten und eine Mittagspause vorbereitet von den Alterskammeraden mit Gegrilltem. Es sind wieder viele Sträucher zusammengekommen die am Ostersamstag von der Jugendfeuerwehr entzündet werden.